Über die Wahlversammlung, auf der  die Anwesenden die GRÜNEN Kandidatinnen und Kandidaten für den Steinburger Kreistag wählten, berichtet die Norddeutsche Rundschau in ihrer Ausgabe vom 4. Februar 2013 unter dem Titel 

Zähes Ringen um Listenplätze

Listenkandidaten für die Kreistagswahl: Inken Carstensen-Herold Nummer ein / Je drei Wahlgänge für Platz 2 (Heinrich Voß) und 3 (Gretje Gehann)

Die Grünen des Kreises Steinburg haben ihre Direkt- und Listenkandidaten für die Kreistagswahl am 26. Mai nominiert. Während die Lehrerin Inken Carstensen-Herold (52) aus Heiligenstedten, die dem Kreistag seit fünf Jahren angehört, ohne Gegenkandidat mit 21 Stimmen bei zwei Gegenstimmen als Nummer eins an die Kandidatenspitze gesetzt wurde, rangen mit den beiden Kreistagsabgeordneten Heinrich Voß (62) aus Wewelsfleth und dem bisherigen Kreisgeschäftsführer Jürgen Ruge (58) aus Landrecht gleich zwei Bewerber um den 2. Listenplatz. Nachdem in drei Wahlgängen keiner der Beiden das notwendige Quorum von 13 Stimmen erreicht hatte, musste das Los entscheiden. Dabei war der Wewelsflether Landwirt der Gewinner.

   Mehr »