Bericht Mitgliederversammlung 02.02.2020

v.l.n.r. Ulrike Weinrich, Marvin Wölk (Sprecher), Malte Schulz, Gabriele Piachnow-Schmidt (Sprecherin), Bettina Wölk

Mitgliederversammlung und Jubiläum

Am Sonntag den 02.02.2020 fand unsere erste Mitgliederversammlung 2020 statt. Ab 17 Uhr kamen die ersten Besucher/innen und Mitglieder in das Projektcafé „Bi uns tu Huus“ in der Hauptstraße in Kellinghusen an. Eigentlich war geplant direkt mit der offiziellen Begrüßung zu starten. Allerdings hatten sich so tolle Gesprächsgruppen mit anregenden Themen gebildet, sodass die Begrüßung erst ab 17:45 Uhr statt fand. Die bisherigen Ortssprecher/innen Anja Halbritter und Marvin Wölk haben nach einer kurzen Begrüßung einen kleinen Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate gegeben. Alles in allem war es ein arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr.

Überschattet wurden diese Ereignisse leider durch das viel zu frühe Ableben unserer Mitstreiterin und Beisitzerin Sabine Wordoff. Am 27.12.2019 hat sie leider den Kampf gegen ihre Krankheit verloren. Sabine hat sich bis zuletzt in ihrer aktiven Zeit sowohl in Kellinghusen als auch im Kreis Steinburg mehr als konstruktiv eingebracht. Ihr Ableben stellt einen persönlichen und politischen Verlust gleichermaßen dar. Wir werden sie sehr vermissen.
Da es Sabines Mentalität entsprach, trotz Rückschlägen nicht zu verzagen, haben wir uns nicht die Lust am Feiern nehmen lassen. Diese Mitgliederversammlung war nicht bloß eine rein administrative Veranstaltung, um den Vorstand neu zu wählen. Viel mehr war es eine kleine Feier anlässlich unseres zweijährigen Bestehens. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, haben wir uns überlegt alle Mitglieder, Interessierte und Gäste zu einem Rübenmus-Essen einzuladen. Diese Idee kam nicht nur bei unseren Mitgliedern, sondern auch bei allen Gästen und interessierten Mitbürger/innen an. Das Essen war frisch, regional und vor allem sehr lecker. Somit konnten wir gut gestärkt kurz nach 19 Uhr in den administrativen Teil übergehen.

Zentrales und wichtigstes Thema war die Neuwahl unseres Vorstandes. Nach unserer Satzung wird dieser alle zwei Jahre neu gewählt. Der bisherige Vorstand wurde einstimmig von den Mitgliedern entlastet. Nach Vorschlägen verschiedener Mitglieder und anschließender Wahl ist der neue Vorstand wie folgt zusammengesetzt:
Ortssprecher/in: Gabriele Piachnow-Schmidt und Marvin Wölk
Ortsbeisitzer/in: Bettina Wölk, Ulrike Weinrich und Malte Schulz

Im Namen des gesamten Ortsverbandes danken wir den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Anja Halbritter und Udo Kompenhans für ihr intensives Engagement in den letzten beiden Jahren. Sie haben den Ortsverband durch konstruktive Arbeit entschieden geprägt. Beide haben sich aus persönlichen Gründen dazu entschieden nicht erneut zu kandidieren.

Nachdem alle wichtigen Punkte abgearbeitet waren, wurde es zum Schluss inhaltlich noch ein mal richtig spannend. Unser Mitstreiter Johannes Halbritter hat einen kurzen Film mit ca. 20 Minuten Länge vorgestellt. Thema des Filmes war ein Projekt in der Region Rhein-Hunsrück, welches unter Bürger/innen-Beteiligung erneuerbare Energien vor Ort etabliert hat. Die daraus erzielten Gewinnen flossen direkt in die Region. Der kommunale Haushalt konnte entlastet und zahlreiche Projekte realisiert werden. Johannes möchte eine ähnliche Initiative bei uns in der Region umsetzen. Dazu wird er im ersten Schritt eine Freigabe von zusätzlichen sog. Windkraftvorrangflächen beim Land Schleswig-Holstein für Kellinghusen beantragen. Im Anschluss gründet er eine Arbeitsgruppe, welche alle erforderlichen Schritte und Maßnahmen zusammenträgt und in die entsprechenden Gremien, wie der Ratsversammlung Kellinghusen oder dem Kreistag Steinburg, einbringt.

Zum Schluss möchten wir uns noch ein mal in aller Deutlichkeit bei dem ehrenamtlichen Team vom Projektcafé „Bi uns tu Huus“ bedanken. Mit viel Arbeit und Leidenschaft haben sie für die Mitgliederversammlung nicht nur ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt, sondern auch das wirklich tolle Essen zubereitet und uns den gesamten Abend über mit Kuchen und Getränken verköstigt. Auch außerhalb unserer Mitgliederversammlung leistet das Projektcafé hervorragende Unterstützung. Regelmäßig sitzen wir bei unseren Fraktionssitzung stundenlang zusammen, ohne dabei auch nur ansatzweise daran erinnert zu werden demnächst Schluss zu machen. Eine solche Geduld und Bereitschaft ist keinesfalls selbstverständlich.

Initiates file downloadDen Bericht als .pdf Dokuement lesen und speichern

zurück

URL:https://www.gruene-steinburg.de/kellinghusen/expand/757704/nc/1/dn/1/