Kommunalwahl, Sonntag, 6.5.18, GRÜN WÄHLEN

Unsere Kandidat*innen

1. Michael Pinetzki (Dipl. Verwaltungswirt), 2. Andreas Klann (Techniker), 3. Birgit Pinetzki (Bankfachwirtin), 4. Barbara Patzke (Sozialpädagogin), 5. Thomas Patzke (Berufschullehrer), 6. Sabine Schädlich, 7. Ute Heuer (Sozialpädagogin)

Auch die GRÜNEN in der Gemeinde Sommerland haben Ihre Kandidaten/innen für die Kommunalwahl aufgestellt. Mit Michael Pinetzki und Andreas Klann stehen 2 erfahrene Kommunalpolitiker auf den vorderen Plätzen, die auch bereits in der letzten Wahlperiode der Gemeindevertretung angehörten. „Wir gehen davon aus, dass wir wieder mit mindestens 2 Vertretern im Gemeinderat vertreten sein werden“ so Michael Pinetzki Birgit Pinetzki und Barbara Patzke haben auch bereits Erfahrung in der Kommunalpolitik aus Ihrer Zeit im Sommerländer Gemeinderat. Auch wenn die Einflussmöglichkeiten einer kleinen Gemeindevertretung nicht gerade groß sind, sehen die GRÜNEN ihre Rolle als Regulativ und wollen versuchen Themen wie: Energiewende, glyphosatfreie Gemeinde, bürgerfreundlicher Personen-Nahverkehr, Radwegebau, Kampf gegen Fracking und nicht zuletzt die A 20 in den Fokus zu rücken.