Infos zur Briefwahl

Am 11. Mai wird in der digitalen Aufstellungsversammlung über die grüne Direktkandidatur im Wahlkreis 3 entschieden.

Hierbei findet jedoch noch nicht die endgültige Wahl statt, diese wird als Briefwahl durchgeführt.

Alle grünen Parteimitglieder, die im Wahlkreis 3 wohnen, erhalten die Briefwahlunterlagen.
Diese werden am 12. Mai per Post verschickt - sorgt bitte dafür, dass eure Adressdaten aktuell sind und meldet uns neue Daten vorher.

Ihr erhaltet die Briefwahlunterlagen auch, wenn ihr nicht bei der digitalen Versammlung am 11. Mai dabei gewesen seid.

 

Laut Bundeswahlleiter wird bei der Briefwahl, die auf eine digitale Aufstellungsversammlung folgt, nur eine Person gewählt.
Sollten also bei der digitalen Versammlung zur Wahl stehen, wird in der Briefwahl nur die Person zur Wahl stehen, die die absolute Mehrheit (bzw. im 3. Wahlgang die meisten Stimmen) erhalten hat.